Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Häusliche Pflege’ Category

Am Samstag, 6. April 2019 fand wieder die landkreisweite Ausbildungsbörse in Herzogenaurach statt.
Für Jugendliche, die auf der Suche nach einem passenden Beruf sind, bot sich hier die
Gelegenheit, sich einen Überblick über verschiedene Ausbildungsberufe zu verschaffen und direkt und unverbindlich mit den ausbildenden Betrieben, Institutionen und Berufsfachschulen in Kontakt zu kommen.


Auch das Rote Kreuz Erlangen präsentierte sich mit einem Stand und konnte so vielen Interessierten direkt Auskunft geben über die Ausbildungsmöglichkeiten in der stationären und ambulanten Altenpflege oder beim Rettungsdienst.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme. Gesunde und abwechslungsreiche Küche hat etwas mit Genuss und Lebensqualität zu tun. Bereits seit über 40 Jahren versorgt das Bayerische Rote Kreuz Erlangen-Höchstadt Menschen, die sich in ihrer häuslichen Umgebung auf Grund ihres Alters oder eines Handicaps nicht mehr selbst mit Essen versorgen können, mit warmen Mahlzeiten.

Seit 2014 kommen beim BRK die im Erlanger Stadtverkehr schon auffallenden neuartigen so genannten „FrischeMobile“ zum Einsatz. Hier werden die Menüs in einem speziellen Ofen während der Fahrt zu den Kundinnen und Kunden auf den Punkt gegart. Frischer lässt sich heißes Essen nicht ausliefern.  In und um Erlangen beliefert das BRK  damit im Durchschnitt bereits 230 Kunden täglich mit warmen Menüs.

Dabei erreicht die einzelnen Kunden kalendertäglich – an 365 Tagen – oder je nach Wunsch nur ein- oder mehrmals wöchentlich eine warme Mahlzeit in sehr abwechslungsreicher Form – ohne Einkaufen und Kochen, pünktlich und unkompliziert.

Nun kommt die Küche auf Rädern auch in das „Oberland“. Aufgrund der großen Nachfrage startet das BRK ab Dezember 2017 mit einer extra Tour in das Oberland um hier die Kundinnen und Kunden mit heißen Menüs zu versorgen.

Ausführliche Beratung auch zu unterschiedlichsten Diätformen oder Tiefkühlmenüs erhalten Sie beim BRK unter der Telefonnummer 09131 1200410.

Jens Schaaf, Soziale Dienste

Read Full Post »

Und bald ist es wieder soweit:

Wer schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen von Rettung, Erster Hilfe, Ausbildung, Essen auf Rädern, und vielen Bereichen mehr tun wollte:

Wir laden herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am 08/05/16 von 11/00 – 16/00 Uhr !

Ausführliche Infos durch Klick auf das Bild.img060

Read Full Post »

Demoaufruf
BRK-ERH
Herbert Blank

Read Full Post »

DSC_1296 Bild 1Erlangen, 19/01/15

Zusammen mit dem BRK Kreisverband Erlangen-Höchstadt war die BRK Bereitschaft Heroldsberg (deren Zuständigkeitsbereich ja das komplette Erlanger Oberland ist) beim 1. Eckentaler Gesundheitstag in der Mehrzweckhalle Eschenau vertreten.

Viele Fragen und Informationen rund um die Arbeit des Roten Kreuzes, mit den Schwerpunkten Sozialstation, Essen auf Rädern und Hausnotruf sowie Reanimation konnten beantwortet werden. Dabei konnte die Reanimation an einer Übungspuppe mit und ohne AED geübt werden.
Mit den Service des BRK`s ist es demnach auch Mitbürgern fortgeschrittenen Alters möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben und trotzdem mit Essen und Pflege versorgt zu werden.

Interessierten Besuchern stand auch der eigens dafür mitgebrachte Notfall-Krankenwagen, der Schnelleinsatzgruppe, zur Ansicht bereit.

Julian Pertek, BRK Heroldsberg

Read Full Post »

Am Sonntag, den 6. Mai ist es soweit. Der Kreisverband präsentiert bereits zum 3. Mal sein Leistungsspektrum an einem Tag der offenen Tür. In diesem Jahr findet diese Veranstaltung im Rahmen des 125jährigen Jubiläum des Kreisverbandes unter dem Motto „Menschlichkeit vor Ort“ statt. Da ist für jeden etwas dabei. Merken Sie sich den Termin jetzt schon vor!

In unserem Flyer finden Sie das Programm der Veranstaltung! Programm „Tag der offenen Tür 2012“

Read Full Post »

Jetzt steht es fest. Das Rote Kreuz hat den besten Hausnotruf in Deutschland. So jedenfalls sieht es  Stiftung Warentest. In der aktuellen Ausgabe (September 2011) legt die wohl bekannteste Verbrauerinstitution dar, was sie von diesem Senioren-Service hält und vor allem, wer dabei punktet und wer nicht. Geprüft wurden 12 Dienstleister in der gesamten Bundesrepublik. Mit der besten Wertung hat dabei das Rote Kreuz abgeschnitten.

Die Messlatte wurde an folgende Kriterien angelegt: Notrufbearbeitung, Inbetriebnahme und Geräteeinweisung, Beratung und Information, Kundenservice, Vertragsmängel. Natürlich wurde der Ernstfall, also das Geschehen rund um den Notruf am stärksten gewichtet (50% der Gesamtwertung). Der Test fand verdeckt statt, d.h. die Testpersonen orderten privat wie jeder normale Kunde ein Hausnotrufgerät.  Geprüft wurden Wohlfahrtseinrichtungen und private Dienstleister. Das Rote Kreuz setzte sich in der Gesamtwertung durch.

Und wann testen Sie uns?

Unsere Servicemitarbeiter sind unter Tel. 09131/12 00 412 zu erreichen.

Stiftung Warentest: Test Hausnotrufdienste 09-11

Read Full Post »

Older Posts »